Frieden


im Innen und im Außen! Wer von euch zuerst auf diese Seite kommt ....... liest bitte erst einmal
hier, denn es geht um meine Worte zu dem Artikel meiner MitReisenden - die über ihr Erleben mit mir und meiner Arbeit berichtet.

Erst einmal danke ich DIR ganz herzlich für deine Bereitschaft über *unsere Zusammenarbeit* zu schreiben. Großartig! Wenn ich mit einem Menschen zu arbeiten beginne, habe ich immer ein Ziel .... Ich begleite dich ein Stück deines Weges und dann schaffst du alles allein ...... SO IST ES! Wenn du alles allein schaffst, bist du natürlich auch noch in meinem Leben herzlich willkommen, doch dann mag es ganz andere Prioritäten geben ...... wie Karten spielen oder ein Theater Besuch.

INNEN müssen wir uns verändern, DU hast es begriffen! Aussen geschieht die Veränderung dann automatisch, das ist Gesetz und das erlebst du ja gerade ....... so volle Kanne.

In dir war Krieg ....... ich nannte es Baustelle und du nennst es - in mir war totales Chaos, ich steckte zum hundersten Mal fest. Ja, so lernten wir uns kennen ....... Mir wurde damals schnell klar - nur, wenn wir SO arbeiten, wie ich es mir denke, dann schaffen wir es all deine *zusammenhängenden, verdrehten und festverzurrten* Knoten - zu öffnen und zu erlösen.

Erinnerst du dich nocht? Du kamst zu mir ..... einmal sahst du aus wie 20, blühend jung und einmal sahst du aus wie 70. Das waren Zeiten ..... du bist ständig in andere Filme gegangen.

DU bist in mein Boot eingestiegen ........ und ich freue mich, dass du mich als guten Kapitän erlebst. Klar, deutlich, präzise .... nur so kann die Fahrt voraus gehen - sonst gäbe es wieder Chaos. SOS ;-)

Ich habe in meiner Arbeit immer wieder neue Denkansätze entwickelt und mit dir habe ich alles erprobt ...... auch dafür danke ich dir von Herzen. Du hast dich zur Verfügung gestellt .... und ich habe mich zur Verfügung gestellt - So sind wir ein gutes Team geworden mit größtmöglichem AufLÖSUNGSeffekt!

Freies Aufstellen, nur im Unterbewußtsein arbeiten ......... was haben wir alles gemacht. Chaotische Vorwürfe an wen auch immer .... bestimmten dein Leben - wir fanden eine neue Ordnung - bis hin zur Vergebung und Selbstvergebung!

Ich bin überlebender Mehrling ........... ich höre noch heute deine Worte.

Meine Eltern sind Sudetendeutsche ........ ich höre noch heute deine Worte.

Welch Schicksale! Der Eine mag denken ...... egal, der Andere mag denken  .... oh je. Was auch immer ihr denkt, liebe MitReisende, ich weiß zu 100 %, das diese Schicksale schwer auf einer Seele lasten (können). Hier bei dir meine Liebe, gab es auf Anhieb ....... im Mutterleib bereits die Thematik - Leben und Tod, als Vierling - gleich 3-fach schwer und dann Sudentendeutschland-Nachfahre zu sein. Bevor wir uns kennenlernten hattest du diesen Aspekt noch nicht einmal bedacht. Viele Familienaufstellungen hattest du bereits  gemacht und mit Sicherheit hat alles dir in dem Umfang, wie du es zur damaligen Zeit zulassen konntest auch geholfen, doch bei mir warst du immer noch eine Baustelle, als wir uns kennenlernten. Wie oft hörte ich von dir - ich verstehe das nicht und wie oft antwortete ich - macht nix und weiter!

Da fällt mir ja nun Licht und Liebe ein........ lebe ich ja auch, doch eine Thematik wie deine ist mit Licht und Liebe nicht zu erlösen. So stimmt es nicht ganz, denn meine Arbeit besteht ja auch aus Licht und Liebe, doch ich verwende diese Worte eben nicht so oft.

Als DER Tag kam ....... hört sich ja schon tragisch an, als es dir ganz schlecht ging und ich dir sagte - komm einfach gleich her - wir klären das, fiel mir nur noch das Gebet ein. BETEN ........ und wir beteten! Kurz danach erlebte ich dann meine Überraschung, du teiltest mir ganz cool mit - Birgit, dafür hast du doch am Sonntag gebetet! Oh je........ Bewußtwerdung! Beten...... du hast geweint, warst wohl gerade 75 (Jahre) und wir beteten gemeinsam.

Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter euch! Daran halte ich mich immer - Grüß Gott, bin ich deshalb nach Bayern gezogen?

Dann kam deine Bäcker-Tütennummer ....... Existenzsicherung. Mir war auf der Stelle klar, was das bedeutet. Dir nicht und als ich es dir erklärte, folgte deine Antwort schnell - diesen Scheiß hab ich schon *zigmal* durchgemacht  ....... und ich antwortete dir:

- WAS HAST DU DABEI GELERNT - NICHTS! 

Wer muß sich verändern????? Nur ich, kein andere Mensch auf Gottes Erdboden - nur ich!!!!!
 

Meine Antwort hat dir nicht wirklich gefallen ( und jetzt denke ich an eine andere Mitreisende, die sich auch immer tapfer mit meinen Sprüchen *zusammensetzt*  - DU bist auch wunderbar - du erkennst soviel)  

Was heißt nun Existenzsicherung? WIR - hier in Deutschland - nicht in Timbuktu - haben eine Existenzsicherung. Geld ...... Lebensnunterhalt - Spiris sagen doch glatt, meine Existenz ist gesichert ....... u n d  hast du allein dadurch nun Geld, kannst du dadurch deine Miete bezahlen ..... nein! Wir beten, bitten um Zeichen und begreifen nicht die Zeichen, erkennen sie nicht wirklich. Ich muß etwas TUN! Wir erkennen nicht einmal, das wir etwas TUN müssen - um aus jeglicher Misere herauszukommen. DU hast mich dann verstanden! Es gibt immer etwas zu lernen ...... und glaub mir - auch ich habe lange Zeit in meinem Leben gelernt und lerne JETZT immer noch mit Begeisterung, denn lernen hört glücklicherweise nicht auf. Lernen läßt uns ATMEN und LIEBEN! Freiheit entsteht ... Klarheit und Freiheit = Frieden.

Als ich von deiner ganz akuten Situation hörte, war ich immer noch ganz ruhig, weil ich wußte - Gott hilft immer! Es geht einfach nur um LernPROzesse ..... wir wollen einfach etwas begreifen hier auf Erden und nicht nur essen und trinken. Unsere Seele will heilen, ihren UR-Sprung wiederfinden - Göttlichkeit! Wege - Umwege .... gibt es viele, DU kennst sie nur zu gut, DU hast NIE  (dein ganzes Leben) verstanden, was da alles so *abging* bei dir ...... und ehrlich, nicht einmal ich kann das wirklich verstehen, doch ich weiß, es gibt immer einen neuen Weg!

Mit viel Freude habe ich deine EntSCHEIDUNG wahrgenommen zur ARGE zu gehen. Scheidung von alten Glaubens- und GedankenMustern. Ich habe deine Entscheidung zum Wohle der Menschheit wahrgenommen, gespürt, gefühlt. Mut ist oft erforderlich. Deine Worte am Telefon: Birgit, ich hab mich gefragt, ob ich so schreiben kann oder dich verletze, deine Arbeit verletze. NEIN, das machst du nicht! Ich weiß ja um meine Arbeit ....... Die Welt redet gnadenlos in den Medien von Krieg, von *achwasweißich*, wie in einem Boxkampf  o d e r? Hauptsache es hört sich gigantisch an ....... Botschaften werden in die Welt getragen. Dabei sind diese Krisen im Außen - nur ein Krieg in unserem Innern. Wenn Mensch das erst einmal kapiert ..... gehts voran! DU hast deinen Teil gelöst, dein Puzzle Stück - DU hast gelernt und bist DEINEN Weg gegangen. Meine Freude darüber ist unendlich groß. Vielleicht magst DU oder ihr jetzt denken - was hab ich damit zu tun? Nun ...... schon ein Wassertropfen trägt alle Information in sich - ALLE!

DU erlebst Wunder, das ist DER Segen des Universums ......... deine Arbeit, deine Aufarbeitung wird beschenkt und gesegnet! Gott braucht MitSPIELER ...... Brauchbar  .............. DEIN SYSTEM, dein Familiensystem ist EIN Platz in der WeltORDNUNG.  Schau es dir an: LIVE ...... eine HerzensUmarmung, die es bisher - wie ich hörte - noch nie gegeben hatte.

 


Die Rechte an diesem Foto liegen natürlich beim Fotografen! Es sind die schönsten Rechte der Welt, eine Frau ....... traut sich, was sich nie bisher ein Mensch traute...... und dann macht die andere mit.
 

Frieden
 

Dieser mutige Friede ziehe in jedes HERZ! Mut immer wieder Mut ......... Du erfährst im Außen Hilfe mit genau den Worten, die ich dir sagte, du stehst vor mir und schenkst mir vor Freude einen kleinen Engel. Wenn DU dich veränderst ....... wenn DU bereit bist neu zu denken und zu handeln, dann sagt das AUSSEN  ...... JA!!!!

DU wirst noch viel erLEBEN, DU hast bereits gemerkt, wie schwer es ist - Glück auszuhalten. Glück auszuhalten bei dem schweren Schicksal deiner Ahnen und deiner selbst. Du bemerkst auch - wie schnell KURS-Korrekturen heute bei dir wirken.

Liebe MitReisende, was heißt Kurs-Korrektur?

Ich arbeite mit der Chinesischen Quantum Methode, womit schnellste Veränderungen im innen als auch außen erreicht werden konnen. Auf meiner CQM WebSite könnt ihr euch über diese Methode informieren ...... oder direkt bei HyperVoyager. Diese Methode ist von JEDEM leicht erlernbar. Ich verbinde CQM mit meiner persönlichen Art des Freien Familienstellen und weiteren Möglichkeiten wie der Emotionalen Balance, Engelarbeit, BSFF, Energiearbeit, Gebete und erreiche damit Ziele, wie meine MitReisende euch berichtet hat. Wir erarbeiten gemeinsam einen Neuen Kurs der Lebens- und Denkweisen .... um von JETZT an den Weg voller Frieden und Vertrauen zu gehen.
 

....... und genauso stehen ich auch gerne EUCH ALLEN für Einzelarbeit - Coaching - und Seminare in Würzburg und in mehreren Orten in Deutschland zur Verfügung, gerne auch telefonisch unter 0931 6608767.

 

Ein großes DANKESCHÖN
und herzliche Grüße

von

*Sonnenreisende*
 

Würzburg, im April 2009
 

 

Home         zurück        meine Arbeit