Wir reden, lesen und hören von kosmischen Gesetzen, auch hier im Internet gibt es viele Abhandlungen darüber. Natürlich bestehen  kosmische Gesetze, zum Beispiel:

 

Alle Antworten liegen in dir selbst!

 

Wie oft habe ich in meinem Leben  mich -  mit meiner eigenen Geschichte,  mit meinen eigenen PRO-blemen - angetroffen? Wie schlecht ging es  mir, wie kaputt war ich?

Ich erinnere mich ..... und dann hörte ich oft folgenden Satz ....... die Antworten liegen in dir selbst  ....... laut "schei...." hätte ich schreien können, doch nicht einmal das funktionierte. Nun ist mir ja heute klar, das ich erst einmal die Antworten nach außen projeziert habe, doch damals hatte ich keinen Blick dafür .... ich wollte gesund werden und ich wollte endlich in meinem Leben Glück und Freude haben.

Ich erhielt Buchtips, Meditationshinweise ......... Mir persönlich ging es nicht besser und schon damals (Mitte der 80er) hatte ich mich entschieden, keine Tabletten ......... zu nehmen.

Es gibt eine Geschichte oder Aussage, ich weiß leider nicht mehr den genauen Text ..... doch, wer ihn erkennt, kann ihn  mir gerne zusenden, ich werde ihn dann hier einfügen.

 
 

 
 

Drei Weise und Gott  wollen  "die Wahrheit" verstecken,

Wo verstecken wir sie?

                          

Erster schlägt vor ....... tief im Wasser

..... nein, dorthin  tauchen die Menschen eines Tages ....

sie finden die Wahrheit

 

Zweiter  schlägt vor ...... hoch auf dem Berg

...... nein, dorthin steigen die Menschen eines Tages ....

sie finden die Wahrheit

 

Dritter  schlägt vor .... wir verstecken sie im Menschen selbst,

dort wird der Mensch nie suchen!!!!!

 

Damit  ist Gott einverstanden .... dort wird

der Mensch nie suchen.





  

Dieses Zitat öffnete damals mein Herz, da gab es doch etwas konkretes, einen  Hinweis ..... alles liegt in mir selbst .....

Gefühle  folgen den Gedanken ... ich entdeckte das Spiel der Projektion ....(ich begann die Kraft der Gedanken als den Ursprung aller Manifestation  zu erkennen) ..........

"Erkennen  kann ich nur, was ich bereits kenne"

......... Mein Innerstes,  meine Seelenlandschaft spiegelte sich im außen wieder... in meinen Kindern, in  meinem Partner, in meinen Freunden (in meiner Wohnung und vor meiner Haustür). So konnte  ich den  Kreis erweitern ..... 5 km ... 10 km .... 50 km ... usw ... letztendlich in der gesamten Welt. Darüber begann ich  immer mehr nachzudenken  und nun hatte ich endlich eine für mich wichtige Erkenntnis. Die Antwort auf  ALLes ....... liegt ja tatsächlich in mir, ich kann meine Projektionen als Selbsterfahrung nutzen ........... damit  begann ich mich konsequent auseinanderzusetzen ..........- oder zusammenzusetzen - , wie ich  es gerne ausdrücke.  Hier begriff ich etwas ......... hier konnte ich etwas wirklich SINNvolles verstehen!!! Und so schaute  ich mich deutlich um, wie ich auf alles reagierte ...... in Liebe .... in Wut ........ oder in ?  ..... ich achtete auf meine  eigenen Gefühle  und hatte so manches AHA –Erlebnis.

Intensiv beobachte ich mich auch noch heute und in meiner Arbeit ist es für mich ganz normal geworden, genau  auf Worte und Gestiken zu achten.

Allerdings ist hier auch Konsequenz angesagt ....  und gerade die fällt uns in unserer heutigen  Gesellschaft nicht gerade leicht, weil zuviel Projektionen ins außen verlagert sind ...... Eines weiß ich, und das behaupte ich zu 100 % ALL – es  ........  jeder Ärger, jedes Kümmernis - wirklich jedes -  (ohne Ausnahme) ist in mir selbst  vorhanden!

Lange Zeit habe ich es nicht wirklich verstehen oder nachvollziehen können,  erst durch meine Arbeit ....   an und mit mir selbst ....... und durch meine eigene konsequente Bereitschaft  - Projektionen zu meiner eigenen Hilfe zu nutzen  - ....... entwickelten sich unaufhörlich Veränderungen  und auch gesundheitliche  Verbesserungen. Was ich Selbst erfahre ...... daraus kann ich lernen. Und es gehört eine große Portion Mut und Ehrlichkeit dazu, sich selbst anzuschauen ......... ist es doch im außen um so vieles bequemer, doch ist es das wirklich?????

Mein Arbeitskollege  ist ein Spinner, mein Chef ist rechthaberisch, meine Freundin ist neidisch, mein  Freund ist eifersüchtig usw ......... die  Liste ließe ich ohne Ende fortführen. Wer kennt diese Sätze nicht!

Treffe ich so eine Aussage ......... kann  ich mich Selbst gleich einbeziehen in dem ich sage .....  

ICH bin ein Spinner,
ICH bin rechthaberisch,
ICH bin neidisch,
ICH  bin  eifersüchtig!!!!

Und nun aufgepaßt  ..... jetzt kommt der Moment .... auf die eigenen Gefühle zu achten, die bei solchen Gedanken und ausgesprochenen Worten in uns auftauchen.

ICH bin  doch nicht neidisch ...... nein, das ist meine Freundin, die .. die ..... Fortsetzung ohne Ende .....  

Ich habe über Mobbing geschrieben!

Betrachte eine Zwiebel ...... sie hat viele Häute und in der Mitte ist der Kern - Stück für Stück trage ich  beim Zwiebeln  schälen eine Haut nach der anderen ab, so verhält es sich mit unseren Mustern und Glaubenssätzen! Stück  für Stück komme ich an meinen Ärger, meiner Wut, meinen  Zorn heran. Zur Aufarbeitung oder Erlösung dieser PRO-bleme gibt es verschieden Hilfsmittel, verschiedene Wege und jeder  Weg ist einzigartig, ich selbst habe die Wahl.

Seit vielen Jahren erlebe ich nun den ständigen Wandel und mit den wunderbaren Möglichkeiten der Quantenheilung, CQM und der Freien Systemischen Arbeit ist das *Lösungsmittel* gefunden.

....... und immer wieder WANDEL macht viel, viel Spaß und bringt Freude. Die Kosmischen Gesetze bringen uns Esther und Jerry Hicks so richtig durch dei Wesenheit Abraham nahe und alle Menschen werden sich laufend mehr bewußt: ALLES IST GUT! Die allergrößte Hilfe ist Neutralität - Mitgefühl ist heilsam!

Öffnen wir uns also weiterhin den Kosmischen Gesetzen, setzen wir klare Absichten und entscheiden uns immer wieder neu - das gibt GUTE Ergebnisse ...... die Ergebnisse, die wir wollen.

 

Alles  Liebe für deinen Weg

 

                          

zurück         Home