Mein ganzes Geld IST Energie, es wartet auf mein Kommando ....
um GUTES in meinem Leben zu erschaffen!

 
500,-- € ..... erfüllen doch das Herz oder? Nun, der Eine hat sie und der Andere eben nicht.  Ich habe vor längerer Zeit des öfteren beim Freien Familienstellen mit dem Thema Geld gearbeitet. Nun ..... durch bestimmte Erlebnisse, ist diese Thema erneut aufgetaucht.

Wo auch immer die Möglichkeit bestand, habe ich in den letzten Wochen verschiedene Menschen gebeten ... sich als Geld aufzustellen und so interessante Dinge erfahren, die mir allerdings schon bekannt waren.

Doch es tauchte ein neuer Gedanke auf: Geld ........ ist ein Oberbegriff für Euro, Deutsche Mark, Reichsmark, Mark, Gulden, Kreuzer usw. Gerade in der Systemischen Arbeit, die in viele Generationen hineingeht, ist auch die Währung anders gewesen. So haben  z.B. Urgroßeltern nicht mit DM Besitz erworben sondern mit einer anderen Währung.

Ich fragte mich, wieso so viele Menschen kein Geld haben, im Existensminimum - oder weniger - leben. Geldprobleme sind zahlreich vorhanden und ich mußte plötzlich an den Euro und an die DM denken. Wieviel Menschen denken noch heute in DM, dabei ist die Zeit vorbei .... beendet.

*GedankenMüll* habe ich dieses Denken in meinem Blitzlicht benannt. Was geschieht hier energetisch? Schon 1999 konnten wir alle entscheiden, in welcher Währung wir unsere Bankgeschäfte tätigen wollten um dann ab 1.1.2002 nur noch in € zu bezahlen. Wir konnten uns auf den € gut vorbereiten. Doch was spukte so in unseren Köpfen umher? Was hörten wir so an allen Ecken?????

Wenn erst der € da ist dann ist alles teurer, Euro - Teuro wurde zum Schlagwort ...... Es ist bekannt, das Energie sich vermehrt, jedes gesprochene Wort wächst, jedes gedachte Wort wächst ...... Wahrlich eine große Menge *GedankenMüll* manifestiert sich und wen von uns wundert es, dass nun wirklich alles teurer wurde? Also...... mich nicht, denn ich habe schon damals gesagt - ist der € da, dann ist er meiner! Doch Millionen Menschen dachten anders und als dann der WarenPreis nach dem Wechsel von DM auf € sich stark erhöhte, sagten Millionen ...... siehst du, hab ich doch gesagt! ...... - hab ich das nicht gesagt?


GENAU ...... alle Gedanken haben sich einfach nur manifestiert
..... mehr ist es nicht!


Ohne Sinn oder wie sinnlos solche Gedanken sind ......... erkennen viele immer noch nicht, auch nicht im Jahre 2008, denn es wird immer noch munter in DM - zurück gerechnet -! Der Mensch ist ein Gewohnheitstier! ...und nun kommt es, er wundert sich auch noch, wieso der € für ihn so knapp wird!

Hast DU Lust immer mit einem anderen Menschen verglichen zu werden? Immer mit deiner Mutter vielleicht oder mit deinem Vater?

Nee, das muß nun doch nicht sein ....... doch Gedanken sind Gedanken, bedenkt das!

Ferner gibt es noch etwas Interessantes, denn ich bat meine Freundin sich *für etwas* aufzustellen! Ohne zu wissen für *WAS* sie stand ..... passierte folgendes:

Sie fühlte sich ruhig und ausgeglichen, dann etwas alt und müde ....... plötzlich kamen Worte: Ich ziehe mich zurück, ja ich ziehe mich zurück ..... meine Zeit ist beendet! (Mein Aufsteller-Herz jubelte, hatte ich doch die DM aufgestellt) Sie ging rückwärts und machte dann plötzlich eine schwingende - einladende Bewegung mit dem linken Arm und sagte: Ich lasse etwas anderes hereinkommen, ich finde es ganz toll ..... meine Zeit ist wirklich beendet!

Kurz danach bat ich meine Freundin, sich *für das, was hereinkommen sollte* aufzustellen und wieder wurde es ganz spannend. Sie war fröhlich, glücklich, offen und sehr beweglich, wollte nur kurz an einem Ort sein und sagte plötzlich: Ich habe das Gefühl mit Halbeuropa zu tun zu haben und ich hoffe, es wird noch ganz Europa!
 

.......dann erzählte ich ihr:

Ich ziehe mich zurück = DM

Europa = Euro
 

Sie konnte es vollkommen nachvollziehen, was sie gefühlt hatte, nachdem sie nun diese Information erhalten hatte..... und noch spannender ihre Aussage - Birgit ..... Ich denke NIE wieder in DM!

Vielleicht habt ihr selbst Lust einmal zu schauen, ob es euch zum € oder zur DM zieht ...... Nehmt dazu ein DIN 4 Blatt und schreibt DM drauf, und eines mit Euro beschriften. Dann mischt die Blätter, dass ihr nicht mehr wißt, was drauf steht oder bittet eine zweite Person, die Blätter auszubreiten. Stellt euch in einem guten Abstand davor und schaut, welcher Zettel euch *anzieht*, geht dann ruhig dorthin und fühlt einfach einmal nach, WIE es sich dort anfühlt. Dann schaut ...... ob es die DM oder ob es der € ist!

Ihr werdet überrascht sein ........ und ich wünsche euch natürlich, dass ihr beim Euro landet! ....... also in Euro denkt, bezahlt,  ....... den Euro liebt!!! ....... Fragen hierzu beantworte ich euch natürlich gerne ... einfach eine email an:

sonnenreisende@aol.com

Teuer sind nur unsere Gedanken, auch wenn es euch nicht wirklich gefällt ....... JETZT bezahlt sie einfach in Euro und geht weiter .....

Wichtig ist nur, dass wir alle eindeutig uns dem € zuwenden, ihn ganz annehmen und die Energie fließen lassen. Der € ist offen für NEUES, sei auch du offen dafür ......
 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 

Es erreichte mich ein email mit folgenden Worten:

Liebe Birgit,

ich habe von L. von Dir und Deiner Arbeit mit CQM gehört und bin schon jetzt ganz begeistert!!!
:-D

Gerade eben habe ich Deine Geschichte zur DM und dem Euro gelesen und war total gerührt. Kurz entschlossen habe ich für "Mutter DM" und mich einen Kaffee gekocht und mit ihr eine gute halbe Tasse getrunken. Dabei habe ich ihr gesagt, daß es mir sehr leid tut, daß viele von uns - ich auch - sie nicht in ihren wohlverdienten Ruhestand haben gehen lassen bis jetzt. Das tut mir sehr, sehr leid. Ich habe ihr erklärt, daß das bei mir daher kam, weil ich mit ihr und ihren Mitarbeitern (Pfennig usw.) groß geworden bin, mit ihr rechnen und haushalten gelernt habe, und es deshalb sehr bedauert habe, daß der Euro ihren Platz eingenommen hat. Sie war immer stark und hat Sicherheit verbreitet.

Nun habe ich ihr aber einen wunderschönen Ruhestand gewünscht und den Euro HERZLICH WILLKOMMEN geheißen. Auf sein Wohl habe ich den Rest des Kaffees ausgetrunken und ihm FROHES SCHAFFEN gewünscht.

Alles in allem war es sehr liebevoll und ich habe noch mehr begriffen, was es heißt: EINS-SEIN mit ALLEM-WAS-IST.

....im wahrsten Sinne - KÖSTLICH!!!!
 

ICH BIN

*Sonnenreisende*

 

 

zurück           Home